Anke Loose

Lesungen:

Meine Lesungen richten sich an Vorschulkinder und Grundschulkinder bis zur zweiten Klasse. Neben der eigentlichen Lesung steht dabei der rege Austausch mit den Kindern im Vordergrund. Klar, ein digitales Bilderbuchkino hab ich immer dabei, damit die Kinder an den Illustrationen zu den Geschichten teilhaben können.

In den 14 Kapiteln von „Der kleine Herr Heimlich hat Großes vor“ geht es auch um Themen wie Nachhaltigkeit, Basteln mit Recycling-Materialien, Upcycling. Dazu und was sich dahinter verbirgt zeige ich eine reich bebilderte Präsentation, die aufzeigt, dass man nicht alles gleich wegwerfen muss und woraus sich phantasievolle und praktische Dinge basteln lassen: bunte Milchtüten-Vogelhäuser, raffinierte Erbsenschleudern, super Rennautos oder Wäscheklammer-Flugzeuge, mit denen wir zusammen bis ans Ende der Welt fliegen können. Wahlweise auch nur einmal quer durch den Klassenraum. Zu diesem Thema diskutieren die Kinder immer angeregt – und dabei entwickeln sie oft herrlich ausgefallene Ideen.

Danach kann mithilfe der im Buch beschriebenen und gezeichneten Bastelideen auch ein kreativer Teil eingebaut werden. Viele Kinder mögen es, neben den Geschichten auch etwas Selbstgestaltetes mit nach Hause zu nehmen.

Je nach Alter und Aufmerksamkeit lese ich 25-40 min. Wenn gelesen und gebastelt wird, braucht es mit Vorbereitung und Aufräumen 2 -2,5 Stunden. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass es spannend und abwechslungsreich sein kann, die Optionen zu kombinieren.

 

Autoren-Vitas

 

Ausgewählte Bücher:

Lesealter ab 5 Jahre

Heimlich ist ein echter Hauswichtel. Nur, wer braucht noch Hauswichtel, wo nichts mehr repariert, sondern alles gleich weggeworfen wird? Niemand! Doch dann trifft Heimlich auf Lotte und die braucht seine Hilfe. Denn in Lottes Familie ist ständig was los: Papas Socken verschwinden, das Küchenradio will nicht mehr, Lottes Friseurtermin läuft anders als geplant und in Mamas Geburtstagskuchen klafft ein riesiges Loch. Im Grunde das ganz normale Familienchaos! Aber zum Glück hat Lotte jetzt ja Heimlich. Und der weiß, was hier zu tun ist. Denn es wäre doch gelacht, wenn ein Hauswichtel wie er hier nicht helfen könnte!

Ein turbulentes Familienabenteuer zum Vor- und Selberlesen, ganz nah am Kinderalltag und mit lauter tollen Bastelideen! Ob Rennautos aus Klopapierrollen, kunterbunte Geburtstagsgirlanden oder eine richtige Erbsenschleuder – mit den prima Wichtel-Anleitungen macht das Nachbasteln unHEIMLICH Spaß!

Erscheinungstermin
Seitenzahl 160
Größe 173mm x 245mm
ISBN 978-3-551-51862-0
Preis 14,00 € (D)

 

Lesealter ab 5 Jahre

Von wegen Dreikäsehoch! Ole Brieselang ist für sein Alter vielleicht etwas klein, aber das ist noch lange kein Grund, dass ihn jeder Dreikäsehoch nennt. Doch irgendwann wird Ole es allen zeigen, wenn er das ultimative Wachstumsrezept gefunden hat! Dabei hilft ihm nicht nur das wunderbare Koch- und Küchenbuch, das er von seinem Opa geerbt hat. Mit seiner Freundin Elif und seinem schlauen Hamster Holger erlebt Ole spannende Abenteuer, die meist in der Küche enden und Ole jedes Mal ein Stückchen wachsen lassen.

Drei vergnügliche Geschichten zum Vor- und Selbstlesen für Topfgucker, Geschmacksprofis, Experimente-Köche und solche, die es werden wollen. Mit leckeren Rezepten zum Nachkochen.

ISBN: 978-3-7891-1350-5

Erscheinungstermin: 20.01.2020

Seiten: 64

Verlag: Oetinger