Elbautor*innen gegen rechts

Gemeinsam mit über 50.000 anderen Hamburger*innen nahmen auch wir Elbautor*innen an der Kundgebung gegen rechts »Hamburg steht auf!« teil. Denn uns ist es wichtig, für Demokratie und Menschenrechte einzustehen. Und weil es zu unserem Selbstverständnis unbedingt dazugehört, politisch Haltung zu zeigen, haben wir verschiedene Gruppenlesungen dauerhaft im Angebot, wie z.B. »Toleranz ist toll!« für Vielfalt, »Wenn Nachdenken gefährlich wird« über im Dritten Reich verbrannte Kinder- und Jugendbücher sowie zu den Kinderrechten der Vereinten Nationen. Sprechen Sie uns bei Interesse gern an, unter: mail@elbautoren.de