Annette Mierswa

Lesungen:

Ich biete Lesungen und Schreibworkshops von Klasse 2 bis 10 an. Natürlich beantworte ich auch immer Fragen zum Autorenhandwerk und erzähle aus meinem Alltag.
Mein Jugendbuch zum Thema „Schönheitswahn“ kommt im Herbst 2018 heraus (Loewe-Verlag).
Meine Grundschulthemen sind: getrennte Eltern, Freundschaft, Illegalität, Abschied, Einsamkeit, Hundefreundschaft, selbsterklärte Schnüfflerin mit (zu) viel Fantasie, beste Freundinnen.

 

Bücher (Auswahl):
Lesealter ab 12 Jahre

Die Gefahren sozialer Netzwerke

Schöner, schlanker, außergewöhnlicher – koste es was es wolle! Immer mehr Jugendliche verlieren sich in der konstruierten Realität der verschiedenen Social Media-Plattformen. Autorin Annette Mierswa widmet sich in Instagirl einer davon: Instagram. Sie zeigt die Schattenseiten der Community auf und macht auf mögliche Gefahren aufmerksam. Ideal für die kritische Auseinandersetzung mit den Dynamiken sozialer Medien!

Isis Welt bricht zusammen, als ihre Eltern sich plötzlich wie aus heiterem Himmel trennen. Um an dieser familiären Katastrophe nicht zu zerbrechen, flüchtet sie sich in die Plattform „Instagram“. Mit Hilfe der beliebten Kim kreiert sie sich dort ein neues Selbst und sieht mit ihrer Follower-Zahl auch blitzartig ihr Selbstwertgefühl wachsen. Jedoch kapselt sich Isi komplett von ihren besten Freunden ab, um vollkommen in Kims scheinbar perfekte Influencer-Blase einzutauchen. Doch als Kims Jagd nach immer außergewöhnlicheren Selfies von Tag zu Tag skrupelloser wird, sieht Isi plötzlich ihr Leben bedroht …

In Instagirl setzt sich Annette Mierswa ohne erhobenen Zeigefinger aber gleichwohl kritisch mit der Plattform „Instagram“ auseinander und zeigt, wie die Nutzung von Social Media das eigene Selbstbild verzerren kann. Dabei wird deutlich, welche fatalen Auswirkungen auf die Psyche die Messung des eigenen Selbstwertes an der Online-Beliebtheit haben kann. Durch ihren einfühlsamen und zielgruppennahen Schreibstil gelingt es der Autorin, das Interesse der jugendlichen Leser ab 12 Jahren zu wecken und sie für die Inhalte des Buches zu sensibilisieren. Auch die für Jugendliche relevante und allgegenwärtige Thematik „Soziale Netzwerke“ stellt einen raschen Bezug her und regt zu Diskussionen an.

Auf der Seite des Loewe-Verlags steht schulpädagogisches Material zu „Instagirl“ zur Verfügung.

 

Lesealter ab 8 Jahre

Mats und sein Hund Samson sind beste Freunde. Als Samson krank wird, bricht für Mats eine Welt zusammen. Er läuft von zu Hause fort und nimmt Samson mit auf eine abenteuerliche Reise zu Opa Windschief. Denn der weiß bestimmt auch diesmal Rat! Eine berührende Geschichte über eine große Freundschaft zwischen einem mutigen Jungen und seinem Hund: Annette Mierswa erzählt einfühlsam, voller Poesie und Herzenswärme von einer abenteuerlichen Reise, von Abschied, Sehnsucht und Glück. (ausgezeichnet mit dem Prix Chronos 2012 und dem Heidelberger Leander 2014, gefördert vom Deutschen Literaturfonds, nominiert für die Kalbacher Klapperschlange 2012…)

Tulipan Verlag, ISBN: 9783939944621, 12,95€, ab 8 Jahren

 

Lesealter ab 10 Jahre

Fortsetzung von „Die geheime Welt der Suni Stern“ (nominiert für den Hansjörg-Martin-Preis 2016)
Suni Stern ist gar nicht glücklich über ihre neue Mitschülerin: Yolanda sieht aus wie eine Barbie, verdreht Sunis Freund Tom den Kopf, mischt mit ihrem seltsamen Verhalten die ganze Nachbarschaft auf und zieht ausgerechnet in die Wohnung über Suni. Zum Glück hat Suni ihre beste Freundin Stella, denn geteiltes Leid ist halbes Leid. Als aber Yolanda von einem riesigen, finsteren Kerl verfolgt wird, ist Sunis Neugierde geweckt. Gemeinsam gehen die Freundinnen den Dingen auf den Grund und stellen so einige Fragen an Yolandas Vergangenheit.

Tulipan Verlag, ISBN: 9783864292767, 12,95€, ab 9 Jahren