Ursel Scheffler

Lesungen:

Ursel Scheffler liest vor Grundschulklassen vor allem dort wo „Büchertürme“ (www.büchertürme.de) wachsen. Die Lese-Termine 2018 sind allerdings schon weitgehend ausgebucht.

 

Bücher (Auswahl):
(Vor-)Lesealter ab 4 Jahre

Leo entdeckt in den Sommerferien am Meer einen „Bücherturm“. Riesige Büchschätze sind in der Turmstube des Leuchturmwärters Jo zu finden. Sie stammen aus der Zeit, in der Jo die Kindersendung des Inselfunks betreut hat.
Jo liest Leo und seinen Freunden jeden Tag eine oder sogar mehrere der spannenden Geschichten vor: von Piraten, Räubern oder Schlossgespenstern. Aber auch von verrückten Schafen, lieben Löwen oder fliegenden Kamelen…

Illustrationen: Dorothea Ackroyd Nach jeder vorgelesenen Geschichte kann man das dazugehörende Motiv auf ein großes Turmposter kleben, das dem Buch beiliegt.
So erliest man seinen eigenen „Bücherturm“.

ISBN 978-3-551-51043-3
D: 16,99 €
Erscheint am: 21.03.2018

 

Lesealter ab 8 Jahre

Ätzes „Haarsträubende Monsterabenteuer“ erscheinen im Juni 2018 als Hardcoverausgabe mit Illustrationen von Erhard Dietl bei Ravensburger (ISBN 978-3-473-36560-9). Und weil ein besonderes Monsterjahr ist, erscheint „Ätze, das Tintenmonster bei den Piraten“ (ISBN 978-3-86760-235-8) als Klassenlektüre im Hase & Igel Verlag.
Ätze Bücher gibt es auch als eBooks, den Ätze Rap und Audios im Internet.

 

 

 

Lesealter ab 10 Jahre

Mitten am helllichten Tage treiben die Verbrecher ihr Unwesen in der Heimatstadt von Kugelblitz: Der Kommissar wird Zeuge eines Auto-Trickdiebs, und seinem Neffen wird das Fahrrad vom Schulhof geklaut. Doch das scheint nur die Spitze des Eisbergs zu sein. Spätestens als Kugelblitz eine Autoschmuggler-Bande am Hafen hochnimmt und ein millionenschweres Cello aus der Elbphilharmonie gestohlen wird, merkt er, dass die Fälle zusammenhängen müssen: Jetzt ist es an Kugelblitz und der SOKO Mosaik, alle Puzzleteile zusammenzufügen.
Ein neuer Band der millionenfach verkauften Buchreihe rund um Kult-Kommissar Kugelblitz.

Kugelblitz in Hamburg, Egmont-Schneiderbuch, Berlin 2018/ ISBN 978-3-505-14130-0.